Galerie

Raum I

Erklärung zum Bild

Ehemalige Flasche

2018 / 95,0cm x 110,0cm

Häufig setzen wir unsere Lebensmittel und damit unser Leben aufs Spiel.

Apfel in Flamme

2017 / 60,0cm x 60,0cm

Oft werden natürlichen Dingen die Lebensgrundlagen genommen.

Durst

2017 / 100,0cm x 100,0cm

Meistens sind solche Insekten, für die meisten von uns, eher nicht so lebenswert und liebenswert.
Aber so abstrakt geht´s doch.

Das Insekt

2017 / 70,0cm x 70,0cm

Wenn wir unsere Vorteilszone verschlissen haben, ziehen wir einfach weiter.

Unsere Sitzmöbel

2017 / 50,0cm x 50,0cm

Sorgfältig sollten wir unsere lebenswerten Dinge schützen.

Verpackte Schönheit

2017 / 60,0 x 75,0cm

Viele Menschen haben ihren Preis.
Egal, oder?
Natürlich nur wenn nicht andere darunter leiden und den Preis dafür bezahlen.

Offene Hand

2017 / 100,0cm x 100,0cm

Ehemalige Bahnschwellen standen aufrecht und inspirierten mich zu den Aufnahmen.
Die Bohrungen spiegeln in meinen Augen menschliche Augen und Gesichtszüge.

Schwellenchor

2016 / 80,0cm x 80,0cm

Wäre es nicht fantastisch unser Gehirn in seiner ganzen Fülle zu gebrauchen.

Gehirn

2015 / 60,0cm x 40,0cm

Erklärung zum Bild

Baum im Nebel

2014 / 38,0cm x 38,0cm

Erklärung zum Bild

Muschel

2014 / 41,0cm x 41,0cm

Unsere Zeiten, in denen wir leben, bringen vieles durcheinander.

Die Zeit

2012 / 27,5cm x 27,5cm

Erklärung zum Bild

Der Zopf

2012 / 34,0cm x 34,0cm

Können wir wirklich aus unserer verschlissenen Komfortzone heraus noch in eine bessere Welt hinaus sehen.

Die Aussicht

2011 / 75,0cm x 50,0cm

Diese arglos weggeworfene Dose ist vergänglich, aber sie verschönt nicht unsere Natur und unsere Gesellschaft.

Die Dose

2010 / 37,5cm x 37,5cm

Beneidenswert ist die Möglichkeit vieler Vögel die Tristesse zu verlassen und uns darin zurückzulassen.

Vogelzug

2010 / 34,5cm x 34,5cm

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Raum II

In Raum II möchte ich Bilder zeigen die eine besondere Aussage oder Bedeutung haben.

Wir träumen von Freiheit in jeglicher Form werden aber von den alltäglichen Problemen verfolgt.

Aber nur derjenige der träumt kann sich, wenn auch nur zeitweise von seinen Verfolgern absetzen.

Flucht

2018 / 80,0cm x 80,0cm

Passen wir auf das unsere Träume, hier dargestellt in Form einer Seifenblase, nicht durch alltägliches zum Zerplatzen gebracht werden.

Die Dornen

2015 / 100,0cm x 100,0cm

Wie viele Dinge die wir aus unseren Verstecken heraus betrachten oder verfolgen, rühren uns.
Haben aber nicht den Mut aus unserem Versteck hervorzutreten.

Versteckte Sicht

2015 / 60,0cm x 60,0cm

Der Weg, der mir zu Ende erscheint, geht doch in irgendeiner Form weiter.

… und es geht weiter

2015 / … und es geht weiter

Möge für jeden der 43 verschwundenen Studenten, im Jahr 2015 in Mexiko, ein Dorn im Geist der dafür Verantwortlichen bleiben. Sie sind bis zum heutigen Tag (2019) nicht aufgetaucht.
Ich glaube nicht, dass es noch einer weiteren Erklärung braucht.

Im Geist der Verantwortlichen

2015 / 100,0cm x 100,0cm

Schade, wenn wir die Natur, die wir ständig verbrauchen, irgendwann nur noch in Reservaten sehen können.

Natur aus der Dose

2014 / 65,0cm x 65,0cm

Wir machen uns freiwillig Gläsern, dass es manchmal Unverständlich ist. Ich glaube, weil wir nicht erkennen, wie durchschaubar wir uns selbst machen.
Regen uns aber auf, wenn die Institutionen, Industrie, Wirtschaft und Politik sich dieser Durchschaubarkeit bedienen.

Gläsern

2014 / 75,0cm x 75,0cm

Wie diese Spinne strecken wir unsere Fühler in alle Richtungen aus.
Um vielleicht zu finden was wir denn in Gefahr bringen können.

Spinne im Weltall

2013 / 50,0cm x 68,5xm

Es wäre schön, wenn wir einen Durchbruch zu etwas Besseren schaffen würden.

Der Durchbruch

2012 / 40,0cm x 40,0cm

Oft fühlen wir uns eingemauert und umgeben von den Unmöglichkeiten des Weiterkommens. Lass uns versuchen diese Mauern zu durchbrechen.

Eingemauert ?

2012 / 41,0cm x 27,0cm

77 junge Leute wurden am 22.07.2011 in Norwegen getötet. Auch wenn der Einzeltäter für sein ganzen Leben im Gefängnis bleibt, diese jungen Leute wurden getötet aus einer wahnsinnigen Idee heraus.
Die Menschen, die diese wahnsinnige Ideen in abgewandelter Form vertreten sind unter uns.

77

2012 / 49,5cm x 49,5cm

Mag sich jeder sein Urteil zu diesem Titel bilden!

Mann mit Hirn

2012 / 62,5cm x 62,5cm

Was soll ich von der Politik eines Landes halten, wenn eine Gruppe junger Frauen den herrschenden Politikern gefährlich erscheint. Sodas diese Gruppe mit allen Mitteln bekämpft wird, bis hin zur Inhaftierung.

Pussy Riot

2012 / 108,5 x 72,5cm

Die Presse, ein Medium das wir dringend brauchen, um Information zu erlangen.
Selbst in Zeiten der Digitalisierung. Aber ich hoffe das die Presse auch weiterhin neutral und objektiv berichten kann und wird.

Presse

2011 / 41,0cm x 27,5cm

Die Gedanken sind frei, wie oft haben wir diesen Satz, bekannt durch das gleichnamige alte Lied, schon gehört.

Die Gedanken sind frei

2011 / 50,0cm x 50,0cm

Der 24.7.2011 der Tag, an dem die Love-Parade in Duisburg stattfand. Ein Tag, der durch Musik und Frohsinn für die Besucher dieses Events sein sollte. Es sollte der Todestag von 19 Menschen werden.

Love Parade

2011 / 41,0cm x 27,5cm

Das Menschliche miteinander ist nicht immer das einfachste. Aber wenn wir uns bemühen, können wir es schaffen miteinander zu leben.

Der Riss

2010 / 55,0cm x 40,0cm

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Informationen und weitere Erläuterungen zu den Bildern sind auf PC und Tablet vorhanden.

Menü schließen